Veracruz-Style Red Snapper

Dieses mexikanische Rezept ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt dank seiner Würze unglaublich gut und abwechslungsreich.

Zutaten für zwei Personen:
2 Red Snapper Filets ohne Gräten (ca. 200g/Stk.)
Cayenne, Salz und Pfeffer zum Würzen
2 Teelöffel Olivenöl
1/2 weiße Zwiebel, gewürfelt
1 Telöffel gemahlener Knoblauch
1 Esslöffel Kapern
1 Esslöffel Lake
1 große Jalapeno, geschnitten, ohne Samen
1 Packung Cherrytomaten, halbiert
1/3 Glas geschnittener Castelvetrano Oliven (grün), alternativ andere grüne Oliven
2 Esslöffel frisch geschnittenes Oregano
2 Limetten

Veracruz-Style Red Snapper

Zubereitung:
In einer Pfanne die 2 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen. Anschließend eine halbe gewürfelte Zwiebel im Öl zusammen mit einer Priese Salz für 6 – 7 Minuten glasig dünsten lassen.
In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten:
Die Cherrytomaten halbieren. Die Jalapenos und Oliven in Scheiben schneiden.
Wenn die Zwiebeln glasig sind, 3 Teelöffel gemahlenen Knoblauch in die Pfanne hinzugeben und für ca. 30 Sek. im Öl erhitzen lassen. Danach 1 Esslöffel Kapern und 1 Esslöffel der Lake hinzugeben. Jetzt kommt das Gemüse in die Pfanne.
Während der ganzen Zubereitung die Hitze auf mittel lassen und das Gemüse mit einem Löffel kontinuierlich schwenken. Nach ca. 3 Minuten sollten die Tomaten anfangen einzukochen. Ab jetzt die Hitze ausstellen und die zwei Esslöffel des frisch gehackten Oregano hinzugeben. Die Pfanne kann jetzt erst mal zur Seite gestellt werden.
Das Red Snapper Filet in 2 Stücke teilen. Am besten ist es, wenn man ein Stück etwas größer macht als das andere (60% / 40%). In der Fischpfanne etwas Öl verreiben und eine erste Schicht des Gemüses auf dem Boden der Pfanne verteilen. Auf das Gemüse nun die kleinere Hälfte des Filets legen und mit dem Pfeffer, Salz und Cayenne würzen. Anschließend wieder eine Schicht Gemüse auf das Filet verteilen. Um dem Ganzen etwas Leichtigkeit zu geben, verteile den Saft einer halben Limette auf dem Filet verteilen. Jetzt kommt die zweite Hälfte des Filets (die größere). Genau wie bei der kleineren Hälfte, das Filet würzen und mit Gemüse überdecken. Auch hier wieder Limonensaft hinzugeben.
Das Ganze kommt jetzt bei 220 Grad für 15-20 Minuten in den Ofen.
Zum Schluss das Gericht mit Nachos servieren.

Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Über

Tarek Garir ist einer der Gründer von lassmalessen.de - Er liebt gutes Essen und Geselligkeit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>